Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


U2 98+ Komponenten Wegfahrsperre und Probleme
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1295
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist ja, wo die Störung ist.
Wenn Du das Motorsteuergerät gewechselt hast, müßtest Du
ja entweder das Zündschloß mitwechseln und die Schlüssel
vom Ersatzteilspender verwenden oder die alten Schlüssel
via PATS-Zugang neu anlernen.
Wo genau das Key-Memory liegt, weiß ich aber auch nicht,
evtl. an einer dritten Stelle...?! Evtl. ist es ganz anders und an
entscheidender Stelle fehlt eine Spannung o.ä...?!
Startet der Ersatzteilspender mit den Teilen aus dem Hauptfahrzeug?

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 713
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

ius hat Folgendes geschrieben:

Startet der Ersatzteilspender mit den Teilen aus dem Hauptfahrzeug?


DAS lässt sich leider nicht mehr rausfinden. Der ist schon nicht mehr angesprungen, als ich ihn gekauft hatte. Motorschaden.
Kann natürlich auch sein, dass der die gleiche Macke hat. Steht inzwischen 3 Jahre, oder so.

Ich habe aber schon drüber nachgedacht, ob ich meinen mal zum Experimentieren nehme.
Wobei....don´t touch a running system (!) ...

ius hat Folgendes geschrieben:

Wenn Du das Motorsteuergerät gewechselt hast, müßtest Du
ja entweder das Zündschloß mitwechseln und die Schlüssel
vom Ersatzteilspender verwenden oder die alten Schlüssel
via PATS-Zugang neu anlernen.


Ich hab ja jetzt alles gewechselt (Kombiinstrument, MSG, ZV-/WFS-SG und Antennenring)
Und trotzdem dreht der Anlasser nur bei Verwendung der "Originalschlüssel"

Verzwickt, verzwickt....

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1295
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist das Schlüssel-Memory irgendwo anders, würde ich denken... Neutral
_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 713
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 12.02.2018 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

ius hat Folgendes geschrieben:
Dann ist das Schlüssel-Memory irgendwo anders, würde ich denken... Neutral


Denke ich auch, immer noch.

Ich rätsele auch immer noch. Habe heute mal weiter gemacht:

Habe das Motorsteuergerät (MSG) aus meinem Schlachter in meinen (eigenen, fahrenden) Ex eingebaut. Zusätzlich den Antennenring aus dem Schlachter und den zum Schlachter gehörigen Schlüssel hinein gehalten. -> Motor springt nicht an, Wegfahrsperre blockiert.

Zusätzlich das Steuergerät im Kofferraum aus dem Schlachter drangehängt. Ändert nichts. Motor springt nicht an. Fehlercode Komponenten Wegfahrsperre passen nicht zusammen.

Wenn ich das Steuergerät aus dem Problemfahrzeug in meinen einbaue, komme ich zum Auslesen wieder rein und bekomme die gleichen Fehler angezeigt.
Also muss es meiner Meinung nach noch irgendwo ein Steuergerät geben, das ebenfalls mit der WFS zusammenhängt.

Weiterhin könnte ich mir auch irgendwo ein Masseproblem vorstellen, dass dazu führt, dass ich am Problemfzg. nichts mehr auslesen kann.

Hat schon mal jemand Masseprobleme gehabt, die zu Fehlern führten?

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
UsCruiser



Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 13.02.2018 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
Ja, aber da ich relativ wenig mit Ford zu tun habe, kann ich dir nicht sagen, ob der Explorer da eine Krankheit mit hat. Muss doch einfach mal den wiedersagend zwischen dem Motor an verschiedenen stellen und der Batterie. Wenn die masse-Verbindungen in Ordnung sind, hast du dort 0ohm. Falls mehr, gilt auch gerne mal ein zusätzliches Kabel dabei.
Mfg

_________________
Mehr Power HRHRHR


1996 EXE 4x4 OHV
1993 F350 4x4
diverse Chrysler Stratus Cabrios 1996-1999
plymouth Grand Voyager 3,8l
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community