Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schneller Mercedes
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Belisanno93



Anmeldungsdatum: 28.04.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 11.01.2018 12:20    Titel: Schneller Mercedes Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hoffe dieses Thema passt in dies Gruppe. Ich bin ein großer Mercedes Fan. Ich finde einfach, das die echt gute Autos bauen. Mercedes hat einfach Stil. Ich fasziniere mich auch für Schnelligkeit. Neben einer Rennstrecke zu stehen ist einfach das Beste. Letztes Jahr war ich bei einem Rennen der Formel 1, das war ein Erlebnis. Das wichtigste finde ich, dass das Auto viel Leistung unter der Motorhaube hat. Ich glaube das Auto mit den meisten PS ist ein Bugatti oder? Gibt es auch andere Autos die so viel Leistung haben? Und wenn ja auch einen Mercedes? Würde mich interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1125
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 11.01.2018 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Dann kauf Dir doch einen. Shocked
_________________
Gruß
Frank


99er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG Prins VSI,Gold Edition "powered by anncarina" 1FMDU34E9XUA43103
01er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker powered by anncarina", Golden Solution! Specified by Rommelino
Hyundai Getz Bj.2004
BMW R1200GS Bj.2007

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3746
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 11.01.2018 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Belisanno,
du hast neben deinem Explorer also noch einen Audi A6 und eine Ford Mondeo und findest Mercedes auch ganz toll. Das ist schön!

Die Google-Suche bietet dir sicher eine große Hilfe bei der Beantworung deiner Frage.

Wir versuchen uns hier auf den Ford Explorer zu konzentrieren und behandeln andere Marken nur am Rande.

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 275
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 11.01.2018 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Um beim Thema zu bleiben... Explorer mit Kompressor wäre doch was. Wobei mir da einfällt es gab doch jemand der hat einen anderen Motor im Explorer verbaut?!? War es nicht ein V10??
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 541
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 03:28    Titel: Antworten mit Zitat

Bugatti, auch wieder so ein Kleinwagen Handtaschen Auto. Kein Platz, zu nix gut, langweilig!

Mit einem 6,8 Liter Triton V10 aus einem Excursion in einem Explorer, wird wohl jeder Mercedes Fahrer blass!

Dann wird der Explorer glatt zur Rennsemmel!

Mercedes Fahrer fahren immer so kleine putzige Autos, die fallen einem auch kaum auf. Stehen sie mal mit ihren "großen Kisten" neben mir an der Ampel, dann ist selbst das größte Modell immer noch kleiner wie meine Karre.

Wenn du Leistung haben willst, dann schau dir den "Farm Truck" von Street Outlaws an, mit 10 Liter Motor. Der futtert selbst getunte Kisten zum Frühstück. Mit Nitros um die 1600 PS .... läuft!

Da sieht selbst ein Lamborghini Huracan gegen aus wie eine lahme Schnecke. Mit deinem putzigen Mercedes sieht es wohl noch schlechter aus.

US Cars leben übrigens im normalen Leben vom Drehmoment, da ist Leistung völlig nebensächlich.

https://www.focus.de/auto/videos/duell-der-ps-boliden-das-passiert-wenn-ein-alter-farm-truck-gegen-einen-lamborghini-huracan-antritt_id_5526998.html

https://www.youtube.com/watch?v=sCuGNMOHIy4

https://www.youtube.com/watch?v=gv1Gs5TcbXo

https://www.youtube.com/watch?v=HFtEw7G40nw


Aber jedem das was er mag, meinetwegen auch ein Mercedes.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romina



Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 237
Wohnort: Essen NRW

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch einen Mercedes ,den GLA aber ich werde keinen mehr kaufen, denn selbst meine Alfas und Fiats haben nicht so viele Fehler und Fehlkostruktionen gehabt wie der Mercedes. Und die Arroganz der Firma ist kaum zu überbieten. Höchstenns noch von BMW.
Ich habe auch vor einiger Zeit einen SLS Roadster für ein paar Wochen gefahren, und muß sagen das AMG kein Gefühl dafür hat ein so elegantes Auto mit dem richtigen Sound auszustatten, Das Teil Ballert dermaßen prollig, das es schon peinlich ist. Auch der Innenraum wirkte eher Mittelklasse mäßig. Danach bekam ich einen Maseati GT Stradale, und der ist dagegen ein Traum in Eleganz und Sound, Die Innenausstattung ist um Klassen besser als im SLS. Die Italiener haben eben ein viel besseres Gefühl für Schönheit. Und dieser Motor macht Geräusche , da kriegst du eine Gänsehaut, Und wenn man nun auch noch die Preise und die Garantien vergleicht, dann nehme ich allemal lieber einen Alfa. Giulia für den GLA Denn die sind keinesfalls anfälliger wie ein Mercedes, aber viel schöner und spritziger zu fahren. Und Design im Innenraum können die viel besser als Mercedes.

_________________
Expedition 1998 XLT Weiss
Hubraum ist nicht zu ersetzen.....
Doch mit TURBO zu ergänzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1765

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Die meisten "sportlichen" Autos brüllen beim Gasgeben und furzen (künstlich), wenn man vom Gas geht. Furchtbar.
Aston Martin und Ford Mustang haben neuerdings wenigstens einen Knopf (Silent Mode), damit der Wagen morgens leise startet und es in der Nachbarschaft nicht zu peinlich wird.

_________________
SOHC Bj. 98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5351
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man frühere Beiträge von "belisanno 93" liest ist das wohl ein "Spam-User".
Jetzt hat er wohl wieder ein für sich "erfolgsträchtiges" Thema gewählt. Wink Laughing

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18027
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Laughing Laughing Ja echt witzig....
Ich würde sagen, um das Thema abzurunden, das der "Stil" bei Mercedes lang verloren ist. Der letzte Wagen der einigermaßen Stil hatte war der CLS erste Generation aber das war leider schon auch schon ein Rotstiftwagen

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3746
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann will ich doch auch mal ... Laughing

http://de-media.citroen.com/de/citro%C3%ABn-deutschland/modelle/historische-modelle

Optisch und z.T. technisch interessant, auch wenn die mechanische und vor allem elektrische Ausführung der französischen Ingenieurskunst oftmals an der Realität gescheitert ist Rolling Eyes

Ich erinnere mich mit Wermut an den C5 Break, den ich vor dem Explorer hatte, und der selbstätig und nach gutdünken die Fenster geöffnet hat - auch im Stand und abgeschlossen Confused Shocked
Irgendwann musste ich die elektrische Verbindung zu den Fensterhebern hinten kappen. Die Fensterhebereinheit hätte über 400€ gekostet, ohne Garantie, dass dort auch der Fehler zu beseitigen wäre (ich glaube der CAN-Bus hatte ein eigenes Bewusstsein entwickelt!).

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 541
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Na gut das mein Auto nicht furzt, ich finde diese Schaltpupse so was von lächerlich, aber es scheint immer mehr in Mode zu kommen.!

Mein Auto macht ja noch nicht mal Blubber und ein Bäuerchen macht es auch nicht. Es kann nur böse fauchen, vor allem im Sommer, dann klingt das Teil wie eine startende Propellermaschine.

Aber wusch und weg, dass kann es sehr gut, sogar bei jedem Wetter. Mir reicht das und ich möchte auch nichts aus dem Buchstabensalat anderer Hersteller.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 275
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt fällt mir doch glatt ein, dass ich einen halben Mercedes fahre
Rolling Eyes Fahrwerk und das zuverlässigste 5 Gang Automatikgetriebe stammen aus dem Mercedes Regal. Der Rest ist amerikanische Wertarbeit mit abweichenden Spaltmaßen und einem Hemi V8 16 Ventiler der einen Silentmode oder Auspuffoptimierung nicht braucht. Blubbern und nachschlagen beim runterschalten (mit Schaltwippen) ist serienmäßig Cool

Im Leben wollte ich dieses Fahrgefühl nicht gegen einen modernen hochgezüchteten Mercedes tauschen.

Trotzdem kommt der Explorer an 6 von 7 Tagen zum Einsatz, da er für mich ein perfektes Allroundauto darstellt.

_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 541
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn schon Geräusche notwendig sind um unbedingt aufzufallen, dann bitte nur ein böses V8 bollern, dass reicht aus.

Mit so einem "Bollerwagen" brauche ich mich dann auch nicht mit anderen messen. Groß, bollert, da steht man dann drüber.

Außer man fährt so was im Richtung "My little Pony", da musst du ja schon damit rechnen das sich jeder Bekloppte an der nächsten Straßenecke mit dir messen will.

Dann lieber Bollerwagen im XXL Format und gut ist es.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxum



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin Rahnsdorf

BeitragVerfasst am: 14.01.2018 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Mercedes ,laut = https://www.youtube.com/watch?v=xw7NVKxhetY

_________________
Es gibt Leute, die halten Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse, andere meinen, der Unternehmer sei eine Kuh, die man ununterbrochen melken kann. Nur ganz wenige sehen in ihm das Pferd, das den Karren zieht. Zitat W. Churchill
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 275
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 14.01.2018 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Dumm gelaufen Very Happy
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community