Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Anzeige-Element für Uhr und Himmelsrichtungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nürnberger



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 32
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11.05.2017 19:07    Titel: Anzeige-Element für Uhr und Himmelsrichtungen Antworten mit Zitat

Es geht um das Anzeige-Element von Uhr und Himmelsrichtungen beim 2000er Ford Explorer limited.
Um es auf den Punkt zu bringen: Es zeigt nix an. Smile

Gibts Tricks und Kniffe, welche ich als Laie, anwenden könnte, um das zu fixen?
Oder soll ich lieber die Hände davon lassen?
Ansonsten, wer kann weiterhelfen? Werkstatt wohl kaum, oder?
Austauschen?

MfG Marcel

_________________
Beste Grüße, Marcel

BJ 2001 Fiat Punto 1.9 JTD SX
BJ 1997 Opel Omega 2.0 16V
BJ 1999 Opel Omega 2.5 V6
BJ 1996 Ford Explorer 4.0 OHV
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 2001 Ford Explorer limited
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 1998 Opel Omega 2.0 16V
BJ 2000 Ford Explorer limited
BJ 1998 Chrysler Voyager 3.3 LE
BJ 1998 Ford Expedition XLT 5.4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5186
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 11.05.2017 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bekannt ist,dass die Platine in der Konsole schlechte Lötstellen hat.

Konsole aufmachen und Platine ausbauen.

Dann brauchst du jemand der unter einer Lupe die Lötstellen kontrolliert und nachlöten kann.

http://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=19449&highlight=konsole

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 356
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 11.05.2017 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der Uhranzeige und dem mit eingebauten Kompass handelt es sich um eine Gasentladungsanzeige. Solche Gasentladungsanzeigen verbrauchen relativ viel Strom, deswegen werden vereinzelte Bauteile auf der Platine auch ordentlich warm.

Im Lauf der Zeit verabschieden sich dann durch ständig wechselnde Thermische Einflüsse die Lötstellen auf der Platine, es kommt zu sogenannten kalten Lötstellen. Der Kontakt ist an den Bauteilen nicht mehr gegeben und die Anzeige fällt irgendwann aus. Vor allem betrifft das Problem auch die Anschlussbeine der eigentlichen Anzeige, aber auch Transistoren und Widerstände können betroffen sein.

Aber Vorsicht beim Ausbau! Bei dem Anzeigeelement handelt es sich wie gesagt um eine Gasentladungsanzeige, diese befindet sich in einem Glaskörper. Wenn man den Glaskörper beschädigt und das Anzeigefeld Luft zieht, dann ist die Anzeige sofort im Eimer!

Selber nachlöten kannst du versuchen, eine ruhige Hand und ein ordentlicher Lötkolben natürlich vorausgesetzt.

Wenn du dir das nicht selber zutrauen solltest, ich bin jahrelang in der Elektronikbranche als Techniker tätig gewesen. Wenn du also Hilfe brauchst sag Bescheid. Das Teil ist so klein das man es problemlos für wenig Geld mit der Post verschicken kann. Aber wenn dann die Platine mit dem Plastikkram drum herum, damit nichts abgebrochen und verbogen werden kann.

Defekte Bauteile, falls vorhanden, kann ich natürlich erneuern und ein Heißluft Lötgerät für die SMD Bauteile habe ich auch da.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik Ventilschutz mit nachfüllbarer Additivflasche
Hypertech Max Energy Power Programmer Leistungssteigerung plus weitere Programmierung auf 95 Oktan (+ 20PS + 20Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerChef



Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 2428
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.05.2017 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Moment mal!
Ist das nicht das altbekannte Problem beim Einbau eines Nicht-Ford-Radios?
Die Geschichte mit dem Widerstand?

http://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=12659

Grüße,
Harald

_________________
2007er Explorer V6 Eddie Bauer
"People are funny: They spend money they don't have, to buy things they don't need, to impress people they don't like."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 356
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Konnte das Problem mit der Anzeige eigentlich gelöst werden?
_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik Ventilschutz mit nachfüllbarer Additivflasche
Hypertech Max Energy Power Programmer Leistungssteigerung plus weitere Programmierung auf 95 Oktan (+ 20PS + 20Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community