Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Welche Dichtung für Getriebe Ölwanne ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zois1



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 268
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 02.05.2017 09:43    Titel: Welche Dichtung für Getriebe Ölwanne ? Antworten mit Zitat

Welche Dichtung ist für die Getriebe Ölwanne bevorzugt einzubauen, oder ist es unrelevant:
Kork oder Filz/Gummi-Art

Wird empfohlen noch Dichtmasse (Dirko, etc) zu verwenden?


_________________
- zois1
-------------------------------------------------
Hubraum ist wichtiger als Wohnraum !
___________________________________

Ford Explorer / SOHC / Bj.98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordexe



Anmeldungsdatum: 20.07.2009
Beiträge: 793
Wohnort: Schafflund

BeitragVerfasst am: 02.05.2017 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde immer wieder die Kork Dichtung nehmen
_________________
Dieter
Grüße von der Packeis Zone
1997erEXE 4L.,V6,207PS,SOHC
Lange Schäkel,
33/12,5x15 auf Mangels
3" flowmaster raptor
2" Body - Lift
S:Nr.:1028/307
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3716
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 02.05.2017 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde garkeine nehmen und statt dessen Dichtmittel verwenden.

z.B. Dichtmasse Würth "rtv Silikon" 200ml

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve Osten



Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge: 315
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 02.05.2017 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
wir haben am letzten WE das Öl am Automaten gewechselt und die Gummidichtung ohne Abstandhalter verwendet. Schrauben mit Liebe und gestuft erst auf 5, dann auf 8 Nm angezogen.
Dichtung mit Flüssigdichtung hauchdünn auf der ÖW fixiert - dann klappt das Anlegen besser.

Wichtig ist m.E., einen ordentlichen Ölfilter zu verwenden...das Originalteil mit dem eckigen Saugrohr ist nicht so dolle...

S.







_________________
Explorer1 121kW Haslbeck Highway ('94)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17606
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 03.05.2017 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bevorzuge Fiberdichtungen und nehm immer etwas Dichtmasse zusätzlich
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community