Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Timken Radlager - wo bekommen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rocomat



Anmeldungsdatum: 21.04.2007
Beiträge: 72
Wohnort: MKK

BeitragVerfasst am: 10.04.2017 23:07    Titel: Timken Radlager - wo bekommen? Antworten mit Zitat

Grüsse!

kennt jemand eine Einkaufsquelle in D für Timken Radnaben?

Und was mir Kopfverbrechen macht:
Meine ebay Billiglager sind wieder nach ca. 5000 km durch. War das letze mal. Die nennen sich jetzt wohl "Optimal" usw... Razz

Ich möchte nu nicht die falschen bekommen, es gibt ja welche für 2WD, 4WD AWD usw...
Der "normale" 2001er XLT U2 mit 2fach Sperre und autom. Allradzuschaltung, ist das 4WD oder AWD?

P.S.: usallparts hat schon mal keine im Online Katalog.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 226
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 11.04.2017 06:12    Titel: Antworten mit Zitat

Bestelle die Teile bei Rockauto. Die sind normalerweise in einer Woche da.

https://www.rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=1119335&cc=1372407&jnid=472&jpid=4

_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rocomat



Anmeldungsdatum: 21.04.2007
Beiträge: 72
Wohnort: MKK

BeitragVerfasst am: 12.04.2017 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke.
Ja, nur gibt es einige Unterschiede zur Export Variante.

Ich habe dort nachgefragt wegen der US und Canada Markierung bei den Teilen, um sicher zu sein. Antwort:

"Die Fahnen zeigen an, wo das Fahrzeug ursprünglich verkauft wurde (USA, Kanada, etc.). Wenn Sie Ihr Fahrzeug in den USA oder Kanada gekauft haben, passt das Teil für Ihr Fahrzeug."

...sonst wohl nicht. Also keine Pass-Garantie. Risiko ist mir zu gross.
Es sei denn jemand hat die TIMKEN für einen "deutschen" 99-01 U2 schon mal dort geordert und kann grünes Licht geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 226
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 12.04.2017 06:32    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hol dir dort das Motorcraft Teil...

Dein Wagen wurde in den USA gebaut und dann offiziell hier in D verkauft. Die haben da keine anderen Radlager verbaut.

Wo ich vorsichtig wäre ist bei Billigherstellern. Bei denen weiß man nicht wie das ist wenn man mit 150km/h über die Bahn brettert. Bei bekannten Herstellern wie Timken SKF Febi Blueprint braucht man sich keine Gedanken machen.

Kaufe für meine beiden Dicken regelmäßig Teile bei Rockauto. Die haben immer gepasst, im Gegensatz zu dem was hier teilweise von SHops angeboten wird. Heißt Rockauto ist sehr gut sortiert. Und mein Chrysler 300C ist ein EU Fahrzeug, auch hier haben die Markenteile für US Autos gepasst. Nur mal so zur Info.

_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alkoholger



Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 123
Wohnort: Altena

BeitragVerfasst am: 20.04.2017 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Dann geb ich mal grünes Licht, meiner fährt seit letztem Jahr mit den Timken von Rockauto.

Hatten nur keine Gummi-O-Ringe dabei wie beim Ausbau gefunden. die stammen aus dem Deutschen Industriebedarf. Und ich hab die Masse vergessen...

_________________
EU Modell 2000 Explorer Limited 150kW204Ps SOHC Automatik BRC-Gas Blaumet.

EU Modell 1999 Explorer 150kW204PS SOHC Automatik Blaumet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nase



Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 121
Wohnort: Schönau

BeitragVerfasst am: 20.04.2017 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Ich hatte mal welche von Triscan verbaut.
Waren 80.000 km drin (bis zum verkauf )

Lg Heiko

_________________
Ford Explorer U2 5/99
BRC -Gasanlage
Powered by anncarina
Aus erster Hand -seit 2001 meiner
----Verkauft Juni 2016---- Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community