Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


`99 Navigator 4x4 Leuchte blinkt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 12.04.2017 14:12    Titel: `99 Navigator 4x4 Leuchte blinkt Antworten mit Zitat

Hallo , habe noch folgendes Problem mit meinem Navigator !
Habe erst den Wahlschalter und dann den Stellmotor getauscht , da Ich überhaupt keine Allradfunktion hatte . Zudem gab es starke Verspannumgen im Antriebsstrang wenn man um die Kurve fuhr , egal wie der Kurvenradius war !
Nachdem Schalter und Stellmotor getauchst wurden , funktioniert der Allrad wieder . D.h. wenn ich von AWD auf 4x4 schalte , geht dei entsprechende Leuchte an , schalte ich auf 4x4 Low geht die 4x4 Low Leuchte an und man hört auch , wie das VTG in Low schaltet , die 4x4 High Leuchte geht aus ! Smile
Schalte Ich wieder auf AWD , hört man das VTG schalten und aund auch die 4x4 Leuchten gehen aus . Very Happy
Soweit so gut , wenn Ich jetzt jedoch auf normaler Straße unterwegs bin und z.B. abbiege , merke Ich wie es Verspannungen im Antriebsstrang gibt , auch fängt nach einiger Zeit die 4x4High Leuchte an zu blinken und hört nicht auf ! Sad
Weiß jemand , was das noch sein könnte ??
Habe hier schon in den ganzen Technikseiten , auch vom kleinen Bruder Explorer gesucht und nichts passendes zu meiner Fehlerbeschreibung gefunden ! Shocked

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17674
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.04.2017 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das muss man ausdröseln.
Kein Allrad und trotzdem Verspannungen...eins von beiden kann nicht stimmen
Der Stellmotor hat nichts mit dem Allrad einlegen zu tun. Der legt nur die Untersetzung ein.
Als erstes auslesen und Fehlercodes posten

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Habe gestern erst versucht mit meinen Diagnoseprogrammen ( Delphi und WG Soft ) eine Fehlerauslese durchzuführen , bin aber nur in die Motordiagnose gekommen Sad
Hab dann einige Werkstätten im Ort und der näheren Umgebung abgeklappert (auch Ford war dabei) , aber keiner von denen konnte oder wollte eine Diagnose durchführen Mad
Wie sieht es mit dem Programm von ForScan aus ??
Komme ich damit weiter ??
Wenn ja besorg ich mir das passende Diagnose Interface
Wink

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 211
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 14.04.2017 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bei meinem 02er kann ich über Forscan auslesen und einen Test durchlaufen lassen.

Ich weiß nicht wie das beim 99er Modell ist, da gibt es doch bestimmt auch ein Allradmodul. Kann man das mal abstecken, 10min warten und wieder anstecken?

Konnte bei meinem so mal eine Reihe von Fehlern "löschen" nachdem die Batterie vom Wagen leer war und das System eine Unterspannung hatte.

_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

So , habe endlich den Fehlercode auslesen können Very Happy
Fehlercode laute : P1836
Fehler im Stromkreis des VTG Drehzahlsensors Abtrieb vorn

Hatte ja auch den Stellmotor am VTG gewechselt und an dem Stecker sind ja auch die Drehzahlsensoren mit dran , nur bin ich mir jetzt nicht 100% sicher , ob Ich die Kabel auch wieder richtig gesteckt hatte Confused Trotz Bilder von der Steckerbelegung Mad

Ist halt schlecht Arbeiten , wenn man weder Bühne noch Grube zur Verfügung hat Embarassed

Wäre schön , wenn jemand einen Schaltplan mit der richtigen Steckerbelegung und den entsprechenden Kabelfarben zur Verfügung stellen könnte Very Happy

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit den Sensor ausgebaut zu prüfen Question

Einen Preis für das Teil zu wissen wäre auch nicht schlecht , falls er doch defekt ist Surprised

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17674
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Welchen Schaltplan sucht Du denn genau?
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mir würde es erstmal reichen , wenn Ich die genaue Belegung vom Stecker am Stellmotor wüßte , am besten mit den entsprechenden Kabelfarben !
Gibt es eine Möglichkeit die Belegung des Steckers zu prüfen (Widerstand , Spannung ) ?? Shocked

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17674
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mit freundlicher Genehmigung der Ford Werke Deutschland. Sämtliche Reparaturen werden auf eigene Gefahr ausgeführt. Weder Ford noch die Betreiber von explorer4x4 können für Schäden, gleich welcher Art haftbar gemacht werden. Vervielfältigung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt und wird verfolgt werden.














_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Klasse , damit komm ich weiter Very Happy
Danke !
Überleg gerade nur , wo Ich bei mir im Fzg das T.O.D Relais und das Transfercase Shift Relais finde Rolling Eyes
Werd morgen mal alles durchschauen und hoffen , das Ich nur was nicht richtig gesteckt habe Cool

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17674
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Alles in der Mitte des Armaturenbrettes auf Höhe des Radios...so in etwa
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5135
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 05.05.2017 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die Elektronik des 4WD-Bereichs ist bis wenige Details gleich mit dem Explorer.
Da dürften auch die Speedsensoren passen.

Die Sensoren können aber nicht zuverlässig mit einem Ohmmeter gemessen werden.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 07.05.2017 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

OK , dann weiß Ich Bescheid !
Mal schauen wo der Fehler genaui steckt ! :eviel:
Hoffe nur , das ich das A-Brett nicht ausbauen muss Sad
Danke euch auf jedenfall erst einmal für die Infos Very Happy

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17674
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 08.05.2017 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Dann halt uns mal schön auf dem Laufenden und mach Fotos. Damit jeder was davon hat Wink Razz
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Medamaner



Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Velbert

BeitragVerfasst am: 16.05.2017 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

So , habe das schöne Wetter genutzt um bei meinem Kleinen nach der Ursache für das Allradproblem zu suchen ! Smile
Habe den Fehler auch schnell ausfindig gemacht ! Cool
War schlampige Arbeit von mir Sad , ein nicht richtig gestecktes Kabel am Stecker vom Stellotor für das VTG war die Ursache Confused
Beim wechseln des Stellmotors am VTG müssen ja auch die Kabel für die Drehzahlsensoren aus dem Steckergehäuse raus und Ich hatte beim Einbau des neuen Motors nicht darauf geachtet , ob die Sensorkabel im neuen Stecker einwandfrei eingerastet sind ! Shocked
Das 2.te Grüne Kabel vom vorderen Drehzahlsensor ( Roter Pfeil im Bild und Pin Nr.7 im Schaltplan vom Stecker Stellmotor ) steckte zwar im Gehäuse und durch die Gummidichtung /-durchführung schien das Kabel auch fest zu sitzen , was jedoch nicht der Fall war !! Cool
Also flugs nochmal den Stecker getrennt , die rote Plastiksicherung aus dem Gehäuse gezogen , das Kabel richtig gesteckt , die Sicherung wieder eingesetzt , alles nochmals Kontrollieren , Stecker zusammenstecken , Fehler löschen und Probefahrt zur Eisdiele machen ! Very Happy
Keine Probleme mehr in den Kurven , die 4x4 Leuchte blinkt auch nicht mehr , also alles bestens ! Very Happy
Bleibt nur noch eins zu sagen !
Danke für eure Tipps und die Schaltpläne !
Und jetzt erstmal ein Eis !! Razz

_________________
1999 Lincoln Navigator 5,4 DOHC mit KME Gasanlage und 103 L Gastank

2 LITERS IS A SOFTDRINK NOT AN ENGINE SIZE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17674
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Kaum macht man´s richtig...schon geht´s Cool
Schön das es nicht viel war

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community