Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Voltran Gasanlage - Bedienungsanleitung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MichlOpf93



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 08.02.2017 22:01    Titel: Voltran Gasanlage - Bedienungsanleitung Antworten mit Zitat

Servus,

Ich hab mir einen Explorer mit Voltran Gasanlage gekauft. Auch mir ist bzw war die Firma unbekannt.

Da die Firma pleite gegangen ist gibt es keinerlei Literatur mehr wo man nachlesen könnte.
Natürlich hat mein Vorbesitzer auch keine Bedienungsanleitung aufgehoben.

Jetzt habe ich ein "Problem".
Manchmal leuchtet nur links de tankanzeige grün. Manchmal auch die tankanzeige + die rote LED rechts unten.

Wann läuft jetzt der EX ausschließlich mit Gas und was bedeutet es wenn beide anzeigen leuchten.

Es kommt auch vor, dass nur die rote LED leuchtet dann gehe ich aber mal davon aus dass er zu diesem Zeitpunkt auf Benzin läuft. (Warmlaufphase)

Hat jemand zufällig eine Betriebsanleitung rumliegen oder kann mir die Funktion erklären?

hier nochmal ein Bild der Anzeige: (die mittlere untere LED die anscheinend gelb ist hat noch nie geleuchtet).


_________________
Ford Explorer I - Verkauft
Ford Explorer II - 1999, 4.0, SOHC, 204 PS, 190000 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 676
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 08.02.2017 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist nicht bekannt, dass es zu Gasanlagen eine Bedienungsanleitung gibt.

Hört man bei der Anlage die Gaseinspritzdüsen klackern? Bei Landi Renzo z.B. ist das richtig extrem und klingt immer wie kurz vor Motorschaden. Stellst du die Gasanlage aus, ist es schön ruhig.
Daran kannst du vielleicht ableiten, was deine LEDs aussagen?!
Aber eigentlich sollte rot bedeuten, dass er auf Benzin läuft und grün auf Gas.

Kann es sein, dass die rote LED allein leuchtet, wenn die Gasanlage über den Taster ausgeschaltet ist?
Und in der Verbindung rot und Tankanzeige, ist sie wahrscheinlich in Bereitschaft und schaltet um, sowie die richtigen Parameter (Temp./Drehzahl) erreicht sind?!
Dann müßte die rote eigentlich ausgehen und dafür eine grüne an?!

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1184
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.02.2017 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Voltran??
Das waren doch die Dinger, die sich per Trick dauerhaft dazu überreden
ließen, zum Gas anteilig Benzin mit einzumischen.
Das würde mich also nicht wundern, wenn die linke Spalte und die rechte LED gleichzeitig aktiv wären.
In der Mitte sollte die Reserve-Anzeige sein.

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 676
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 08.02.2017 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

ius hat Folgendes geschrieben:
zum Gas anteilig Benzin mit einzumischen.


Welchen Sinn verfolgte das denn?

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MichlOpf93



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 08.02.2017 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das waren die Dinger. Habe ich heute nach längeren Recherchen auch herausgefunden.

Das einspritzen von Benzin sollte hier den Verschleiß des Motors vorbeugen auch ohne Gasadditive etc. Fleshlube wäre somit rein theoretisch nicht mehr von Nöten gewesen.
So zumindest der Gedanke. In wie weit das der Fall ist wurde glaub ich jedoch nie so richtig bewiesen.

Mir geht's eigentlich ja auch nur um das Thema mit den LEDs Very Happy
Warum einmal rot mit tankanzeige in grün und warum manchmal nur tankanzeige in grün ?

Nur in grün ist das klakkern der Injektoren klar zu hören. Bei rot grün hab ich ehrlich gesagt noch nicht geprüft ob dass auch der Fall ist.

Ich hatte die Hoffnung das hier vielleicht jemand die gleiche Anlage fährt und mir somit Auskunft aus erster Hand hätte geben können.

Aber danke schon mal für eure Antworten !

_________________
Ford Explorer I - Verkauft
Ford Explorer II - 1999, 4.0, SOHC, 204 PS, 190000 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichlOpf93



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 09.02.2017 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

So der Thread kann beendet werden.
Habe eine Betriebsanleitung an Land ziehen können die die Funktion der Gasanlage ausgiebig erklärt Smile

Danke trotzdem für eure Unterstützung !

_________________
Ford Explorer I - Verkauft
Ford Explorer II - 1999, 4.0, SOHC, 204 PS, 190000 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1184
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.02.2017 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, nee! Smile
Erklär' Du uns nun mal, wie das Knöpfchen geht!
Die anderen (vielleicht 2 auf dem Erdball???),
die auch einen Explorer mit Voltran-Anlage
haben könnten, wollen es ja auch wissen!

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17677
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 10.02.2017 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Genau...löse mal auf. Auch wäre es schön wenn du die Anleitung einstellen könntest denn irgendwann wird es gar nix mehr geben und dann ist man froh wenn ,am wenigstens online noch was findet.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MichlOpf93



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 10.02.2017 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn natürlich Interesse besteht werde ich die Tage die Anleitung abfotografieren und in diesem Thread hochladen Smile (Fahrzeug + Anleitung stehen zurzeit in der Werkstatt deswegen ist es jetzt nicht möglich)

Schon sehr komisch dass über diesen Hersteller wirklich alles aus dem Netz verschwunden ist.
Nachdem ich überwiegend schlechtes darüber gelesen hab kann ich das wohl auch verstehen Very Happy .
Daher habt ihr wohl recht und es ist besser das hier mal hochzuladen !

Mir ist nur wichtig dass die Anlage funktioniert und das tut sie bis jetzt einwandfrei. Zudem läuft die Anlage mit Prins Komponenten was auch die Ersatzteilversorgung sichert.

Bevor ich mir hier den Wolf schreib fotografier ich es lieber und lade es im Laufe des Wochenendes hier hoch Smile
Dann kann ich auch mal einen sinnvollen Teil hier beitragen und die Mitglieder nicht immer nur mit Fragen löchern Very Happy

_________________
Ford Explorer I - Verkauft
Ford Explorer II - 1999, 4.0, SOHC, 204 PS, 190000 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichlOpf93



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 12.03.2017 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir Leid dass es so lange gedauert hat.
Hab es leider total verschwitzt !
Aber hier wie versprochen die Bilder zur Betriebsanleitung:
































_________________
Ford Explorer I - Verkauft
Ford Explorer II - 1999, 4.0, SOHC, 204 PS, 190000 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17677
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.03.2017 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

Danke sehr Smile
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 330
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 19.03.2017 02:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Anleitung ist ja nicht schlecht und lässt sich auch "schön" lesen, aber man entdeckt hier und da lustige Schreibfehler im Text und bedauerlicherweise leider auch Hinweise die absolut nicht zutreffend sind.

Flüssiggas wird bei einer Temperatur von minus 160° gelagert???
Das ist völliger Blödsinn, verdichtet und gelagert wird LPG (Propan / Butan) bei normaler Raumtemperatur. Außerdem wäre das Gas bei dieser niedrigen Temperatur, auch ohne Druckkörper, ständig im flüssigen Zustand. Da würde nichts verdampfen und es würde auch kein Druck aufgebaut werden, dass Gas würde sich verhalten wie Wasser im Glas.

Genau so ist der Hinweis darauf, dass die Leistung der Fahrzeuge zum Teil gesteigert wird, leider so nicht zutreffend. Den entsprechenden widerlegenden Hinweis gibt es dann weiter unten im Text der Anleitung, man widerspricht sich also selber.

Der Rest der Anleitung ist aber klasse geschrieben, also auch für Laien geeignet. Man benötigt also keine Voltaren Schmerzmittel um alles zu verstehen. Wink Wink

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik Ventilschutz mit nachfüllbarer Additivflasche
Hypertech Max Energy Power Programmer Leistungssteigerung plus weitere Programmierung auf 95 Oktan (+ 20PS + 20Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community